danceComp 2017

In Wuppertal fand vom Freitag, dem 21.07. bis Sonntag, dem 23.07.17 die 14. danceComp in der historischen Stadthalle statt. In 67 Turnieren zeigten 2600 Paare aus 35 Nationen ihr Können.

Der TSC Landau waren mit vier Paare vertreten. Alle konnten sich sehr gut behaupten.

Am 21.07. tanzten Daniela Paul und Dario Leanza im Turnier Rising Star Latein auf den 15. Platz von 54 Paaren. Sie traten auch einen Tag später, am 22.07., im Turnier World Open Adult Latin wieder an und konnten in einem Startfeld von 92 Paaren den 39.- 40. Platz für sich beanspruchen.

William Lauth und Julia Maria Scherer tanzten am 22.07. das Turnier der Hauptgruppe A Standard und belegten den 11. Platz von 52 Paaren. Danach starteten sie am selben Tag im Turnier der Hauptgruppe A Latein und wurden auf den 19. Platz von 47 Paaren gewertet.

Olaf Paul und Christl Renno-Paul tanzten am 22.07. das Turnier der WDSF Senior III und belegten den 26. Platz von insgesamt 116 Paaren.

Auch Lucy Hoffmann und Julian Gümpel tanzten am 22.07. Im Turnier der Hauptgruppe B Latein ertanzten sich die beiden im Finale den 4. Platz von 55 Paaren. Lucy und Julian traten einen Tag später, am Sonntag, dem 23.07., nochmals im Turnier der Hauptgruppe B Latein an und hier konnten sie sich um einen Platz verbessern. Sie durften sich über den 3. Platz und somit Bronze freuen, in einem Startfeld von 56 Paaren.

 

Alle Berichte bitte hier Klicken!