Die Erfolgswelle für Uschi und Frank Bracke geht weiter!

 

am Samstag, dem 22.04.2017, fand in St. Ingbert das 19. Ingo-Turnier statt.

Ursula und Frank Bracke vom TSC Landau e.V. nahmen teil. Nach dem Aufstieg in

die A-Klasse tanztendie beiden ihr erstes Turnier in dieser Leistungsgruppe,

in der Kategorie Standard. Dabei wurden Ursula und Frank auf eine harte Geduldsprobe

 gestellt, denn das Turnier startete mit 2 Stunden Verspätung und ermöglichte folglich

 keine Zeit zum Eintanzen.

Am Start waren acht Paare, die sich freuten, endlich die Turniertanzfläche beschreiten zu können.

Die Eheleute Bracke überzeugten in der getanzten Vorrunde und erreichten souverän das Finale.

 Dort wurden sie mit traumhaften Noten (4 von 5 Einsen im Langsamen Walzer, Slow Fox und Quickstep;

 jeweils 5 Einsen im Tango und Wiener Walzer) unangefochten auf den ersten Platz gewertet.

Uschi und Frank Bracke haben eine erstaunliche Leistung gezeigt und können über diesen

Erfolg in ihrem ersten A-Klasse Turnier sehr stolz sein.

 

Alle Berichte bitte hier Klicken!